Solo Performance

Art of Percussion

„Musik der Sphären“ -eine Klangreise-

Bild Onstage 3 „Musik der Sphären“ ist ein Klangerlebnis, in dem ich afrikanische, brasilianische, cubanische, arabische und europäische Percussionwelten miteinander zu einem universellen Gesamtwerk verknüpfe. Zarte exotische Klänge und powervolle, mitreißende Rhythmen verbinden sich zu einem musikalischen, multikulturellen Erlebnis.

Bild Onstage 1 Mit einer Vielzahl von Persussionsion-Instrumenten aus aller Welt tauchen wir in das unermessliche Spektrum der Klänge ein. Waterphone, Berimbao, Gongs, Congas, Djembe, Cajon ... Becken und viele viele Kleinpercussion-Instrumente kommen zu Gehör und ziehen den Zuhörer in ihren Bann. Alsbald vom faszinierenden Sog des Gehörten in eine meditative Stimmung versetzt, lässt der Zuhörer sich von den archetypischen Rhythmen und den außergewöhnlichen Klängen tief in seinem Inneren berühren. Die tiefe Dimension der Klänge wird erfahren: innere Bilder können entstehen, verloren geglaubte Gefühle steigen auf und vitale Energien werden freigesetzt. Die „Musik der Sphären“ eröffnet den Weg zu sich selbst, sie bietet einen Weg an, mit sich selbst in Auseinandersetzung und in Frieden zu kommen. Sie kann aber auch „nur“ als ein Klangerlebnis der außergewöhnlichen Art erlebt werden.

Bild Onstage 2 „Der Klang vibriert im Körper und diese Schwingung erzeugt Wellen, die auf die persönliche Schwingung des Individuums einwirken und so eine Angleichung an die sphärischen Klänge des Universums erzeugen. Es geht darum die innere Energie des Individuums mit dem universellen Fluss der Energie in Verbindung zu bringen. Sprache der Seele“ (T. Allione, Tibets weise Frauen, S. 133)

Bild Onstage 4

Ich spiele für Sie Trommeln, Percussion. Sie lieben rhythmische Musik? Sie möchten einen Trommelevent für Ihr Fest? Sie möchten selber mit Freunden einfach mal trommeln? Ich berate Sie gern! Konzerte (20 - 70 Min) für Feste drinnen und draußen, Messen, Tagungen, Events, Vernissagen, Themenabende ...

Pressestimmen:

... Die Dortmunder Percussionstin Michaele Mohr beherrschte professionell die Welt der Rhythmen und Sounds. Bei ihrem Solo auf der Talking-drum fühlt man sich in eine andere Welt versetzt... (Darmstädter Echo)

... Soundcreationen ausgefallenster und ideenreichster Art... ein akkustischer Leckerbissen... Sie versteht es, sich mit ihrer sprudelnden Lebendigkeit in alle Ohren hineinzuspielen... (Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

... Da wurde eine Musik erschaffen, die eine regelrechte Sogwirkung ausübte... Sie präsentierte Percussion mit einer derartigen Anziehungskraft und Ausstrahlung, dass sie vom ersten Geräusch an ihr Publikum in eine exotische Welt entführte. (Ruhr-Nachrichten)



Duo Corazon tam tam - Ein Feuerwerk der Rhythmen<



Bild corazontamtam

Energy trance sounds, pulsierende Rhythmen, betörende Klänge. Musik zwischen Himmel und Erde

Corazon tam tam kreiert ein Klangerlebnis, in dem afrikanische, orientalische brasilianische, cubanische und europäische Percussionswelten miteinander zu einem universellen Gesamtwerk verknüpft werden. Zarte exotische Klänge und kraftvolle, mitreissende Rhythmen verbinden sich zu einem Fest der Lebensfreude. Mit einer Vielzahl von Percussions-Instrumenten aus aller Welt taucht das Duo in das unermessliche Spektrum der Klänge und Grooves ein. Waterphone, Berimbao, Gongs, Djembe, tam tam, Basstrommeln, Bendit, Darabuka, Caisa ... und Kleinpercussion-Instrumente kommen zu Gehör. Im intensiven spielerischen Dialog überträgt sich die Kraft und Spannung der Musik auf die Zuhörer.




Mitglied der Latin-Jazz-Bigband Los Ninos

http://www.jazzpunktunna.de/



Leitung der Sambagruppe Até Logo
Logo Até Logo



Mitglied der Salsaband Jazminas
Logo Jazminas